8.3.2018 Bericht von der Generalversammlung 2017

Gestern Abend fand die Generalversammlung 2017 der Woghaislä Fudiggl statt.

Um 19 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Joachim die Versammlung und begrüßte alle anwesenden Mitglieder, bevor wir unserer Toten gedachten.

Anschließend berichtete der Erste Vorsitzende vom abgelaufenen Geschäftsjahr. Es folgte der Bericht unserer Organisatorin, die ca. 30 offizielle Auftritte und Termine aufzählte (und an die wie uns teilweise leise schmunzelnd und gerne erinnerten). Der Bericht des Schatzmeisters offenbarte eine ordentliche Kassen- und Buchführung, die die Kassenprüfer anschließend bestätigten.

Nach der Aussprache zu den Berichten, zu der es keine weiteren Wortmeldungen gab, erfolgte die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft.

Es folgten die Neuwahlen der Gruppe 2, die sehr schnell durchgeführt werden konnten, da die bestehenden Inhaber alle bereit waren, ihre Ämter weiterzuführen. Herzlichen Glückwunsch zur jeweils einstimmigen Bestätigung!

Da keine weiteren Anträge eingingen, kam die Vorstandschaft zu Bekanntmachungen, anstehenden Terminen 2018 und Verschiedenes, zu dem es anschließend doch einige Wortmeldungen gab.

Wir vereinbarten, dass wir am kommenden Mittwoch, 14.3., noch einmal proben werden, bevor wir dann bis nach Ostern eine probenfreie Zeit einlegen. Nach den Osterferien wird unsere nächste Probe am Mittwoch, den 18.4., um 19 Uhr in der Schützenhalle stattfinden, die zweigeteilt sein wird – 1. Hälfte: musikalische Probe, in der 2. Hälfte werden wir eine Musikerversammlung abhalten, in der wir die Kampagne 2018 nachbesprechen werden.

Ebenso werden wir als Vorbereitung der nächsten Kampagne eine Musikerversammlung auf unserem Probenwochenende in Bermersbach abhalten.

Alle Mitglieder wurden gebeten, Liedvorschläge beim 1. Vorsitzenden einzureichen, damit wir unser Programm auch dieses Jahr wieder aufpeppen.

Nach dem offiziellen Ende der harmonischen und kurzen Generalversammlung 2017 gingen wir in den gemütlichen und kurzweiligen Teil des Abends im Wiesentaler Hof über. Danke, Robert, für Deine Gastfreundschaft!

empfehlen via

Kommentar verfassen

nicht das richtige gefunden? hier kannst du gezielt suchen:

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!