Anette ist heimgegangen

Wir sind bestürzt, geschockt und traurig!

Voller Schmerz hat uns die fürchterliche Nachricht vom Tod unserer Trompeterin Anette getroffen! Völlig überraschend und unvorbereitet ist sie heimgegangen!

Es ist kaum in Worte zu fassen, wenn eine gute Freundin und Kameradin von uns gehen muss. Es sind diese Momente, in denen die Leichtigkeit eine Pause einlegt, die Musik verstummt und wir gemeinsam mit der Familie um unsere Freundin und Kameradin trauern.

Vor wenigen Tagen noch waren wir bei bester Laune alle gemeinsam in Hockenheim zum Sommertagsumzug! So wie es immer war, wenn es Deine Beschwerden und Schmerzen zugelassen haben. Du warst ein Mitglied der ersten Stunde und jederzeit für eine Überraschung gut, hast uns mit einem spontanen Gardetanz mit finalem Spagat erheitert, kurzerhand die Füße des damaligen musikalischen Leiters in Bermersbach gewaschen, kreativ die Taufe neuer Mitglieder durchgeführt und so vieles mehr! Und wie oft hast Du am Ende einer Veranstaltung oder eines Umzugstages unsere Fudiggl-Hymne angestimmt!?

Jetzt hinterläßt Du eine große Lücke! Viel zu früh müssen wir uns von Dir verabschieden, einer immer engagierten Trompeterin, einem Fudiggl mit riesigem Herzen!

Deiner Familie – insbesondere Deinem Klaus, Deiner Tochter mit Ihrer Familie, Deinen Eltern und Deinem Bruder – wünschen wir alle von ganzen Herzen viel Kraft, diesen Schicksalsschlag auszuhalten.

Wir alle, liebe Annette, wünschen Dir eine gute letzte Reise und sind in Gedanken bei Dir! Wir werden Dich schrecklich vermissen. Du bleibst uns unvergessen…

Deine Fudiggl

 

 

empfehlen via

1 Gedanke zu „Anette ist heimgegangen“

  1. Pingback: » fudiggl.de

Kommentar verfassen

nicht das richtige gefunden? hier kannst du gezielt suchen:

fudiggl.de